E-Commerce Studium

E-Commerce ist in Zeiten von digitalen Medien ein unumgänglicher Marktplatz für Online Management und E-Business. Electronic Commerce bedeutet so viel wie elektronischer Handelsverkehr.

Virtuell mit Waren handeln und Geschäfte elektronisch abklären ist Alltag wenn man sich im World Wide Web bewegt. Aber gemütlich von zu Hause aus Sachen bestellen und vor die Haustür geliefert zu bekommen hat einen langen Ursprung.

Wie genau ein Produkt, auf welches du in einem Social Media Netzwerk, auf YouTube oder durch andere Marketingtricks aufmerksam gemacht wurdest, mithilfe von E-Commerce vom Händler vor deiner Haustür landet, ist mit einem langen digitalen Prozess verbunden.

Das es mittlerweile eine Menge Geschäftsfelder im Bereich des elektronischen Markplatzes, dem E-Commerce, gibt, ist kein Geheimnis. Auch, dass sich dort ein anständiges Einkommen verdienen lässt und eine Vielzahl von Menschen in diesem Bereich arbeiten, ist bekannt.

Der Weg zu einer Position, die sich mit Management und Digitalen Medien auf virtuellen Marktplätzen beschäftigt ist gar nicht so kompliziert wie du vielleicht denkst.

Im Studium Online-Medien-Management an der Hochschule der Medien in Stuttgart hast du die Möglichkeit genau diese Geschäftsprozesse hinter SEO, E-Commerce, YouTube und Social Media praktisch und nah an der realen Arbeitswelt zu erarbeiten und in einem 7 semestrigen Studium auch noch einen Abschluss als Online Medien Bachelor zu machen.

Informiere dich jetzt über den Studiengang.

Online Medien Bachelor

An der Hochschule der Medien in Stuttgart hast du die Chance einen Bachelor im Studiengang Online Medien Management zu machen.

Na? Abi gemacht und jetzt erstmal ins Blaue hinein nach Studiengängen im Internet suchen?

Das Medium Internet ist also schon mal nichts Neues für dich. Wie steht’s mit Videos? Bist du viel auf YouTube unterwegs oder schaust gerne lustige Videos auf Facebook an die Freunde geliket haben?

Diese Online Medien sorgen dafür, dass du Informationen, Entertainment oder einfach nur eine Möglichkeit deine Langeweile zu besiegen bekommst. Wie wäre es denn wenn du einfach nebenher einen akademischen Abschluss machst und später deinen Unterhalt mit deinem Online Medien Bachelor verdienst?

3,5 Jahre inklusive Praxissemester, gesponsertes Auslandssemester und jede Menge praktischer Arbeit zum Anfassen im Bereich Online Medien und dann hast du deinen Bachelor of Science im Fach Online-Medien-Management.

Informiere dich gleich hier auf der Seite über das Studium und lerne wie man Social Media, YouTube und Co. produziert, verwaltet und managet!

Weitere Infos bekommst du hier: Online Medien Management

E-Business Studium

Electronic Business besser bekannt als E-Business ist seit der Erfindung des Internets und seit dem Durchbruch der Online Medien ein fester Bestandteil unseres Alltags.

Ein digitaler Handelsplatz und Marktplatz in Zeiten von Social Media und YouTube, ist eine wichtige Entwicklung für viele Geschäftsfelder im Online Medien Management. Solche Marktplätze auf digitaler Ebene werden auch E-Commerce genannt und sind fester Bestandteil vom E-Business.

Vor allem Online Marketing und Social Media haben den Weg für das E-Business und den Weg für Geschäftsprozesse großer Firmen im Internet geebnet und nachhaltig geprägt. Geschäfte mithilfe des Internets einfach und unkompliziert abwickeln zu können ist im 21. Jahrhundert keine Seltenheit mehr und ein absoluter Standard geworden. Das Internet und seine Geschäftsmodelle blicken in eine lukrative und vielversprechende Zukunft.

Da ist die Verwunderung nicht gerade groß, dass immer mehr junge Menschen sich immer häufiger für ein E-Business Studium, wie zum Beispiel dem Online Medien Management Studiengang, entscheiden.

Hier lernst du alles über E-Commerce, Online Medien, digitale Medien, BWL, E-Business und Online Marketing und bist bestens für eine Arbeitsstelle in Bereichen von Videoproduktion, Social Media Verwaltung, BWL Medien, Online Marketing, bis hin zum normalen Management ausgerüstet.

Das E-Business Studium „Online-Medien-Management“ kannst mit einem Bachelor innerhalb von 7 Semestern an der HdM in Stuttgart abschließen.

Informiere dich auf dieser Seite und finde hier vielleicht sogar dein Traumstudium für die Zukunft

BWL und Medien in einem Studium

Medien studieren und BWL gleich dazu, das ist schon lange kein Hexenwerk mehr. Oft denkt man beim Studieren geht es nur um eine Profession. Digitale Medien, Marketing, E-Business oder nur Management, warum nicht alles zusammen?

Online-Medien-Management ist der beste Studiengang für dich, falls du dich für viele dieser Themengebiete wie Online Marketing, Social Media, YouTube und Medien Management interessierst und vor hast, auch später mal dein Geld in dieser Richtung zu verdienen. Viele Themenfelder die man im normalen BWL Studium erfasst, werden beim Studiengang Online-Medien-Management gleich mitintegriert.

Falls du bereits einen Abschluss an einer wirtschaftlich ausgerichteten Schule oder einem Gymnasium hast und auf der Suche nach einem BWL Medien Studium bist, können wir dir hier alle Informationen liefern, die du für deine zukünftiges Studium brauchst.

An der HdM in Stuttgart kannst du mit einem Bachelor of Science in 3,5 Jahren praktisch und unkompliziert alles erlernen, was dir im späteren Alltag hinsichtlich SEO, E-Commerce, Online Marketing, BWL , Medien Management und YouTube begegnen wird und damit sogar dein Geld langfristig verdienen!

Digitale Medien – Sowas kann man studieren?

Businessman working with tablet and social media with modern sketch symbol

Medien Management, Medienwirtschaft, Marketing und Co. sind altbewährte Studiengänge, doch ehrlich gesagt ziemlich aus der Mode gekommen.

Längst gibt es viel modernere Möglichkeiten zu Studieren und sich mit Themen wie Social Media, YouTube und Facebook direkt und praktisch auseinanderzusetzen. Denn was früher mal Print Medien und das Fernsehen waren, nennt sich in Zeiten des Internets jetzt digitale Medien.

Diese Form der Medien hat sich mittlerweile zum typischen Alltagsgegenstand entwickelt und umgibt uns in fast jeder Lebenslage. Du gehst aus dem Haus, siehst eine Werbetafel für Germanys Next Top Model, starrst auf dein Smartphone weil ein Freund dir gerade ein extrem witziges YouTube Video von einer Katze geschickt hat und hörst dir dann das neueste KIZ Album an, dass du dir gerade auf Spotify gedownloadet hast.

  • Interessiert es dich nicht auch wie diese ganzen digitalen Medien zusammenhängen und wie die ganzen Prozesse hinter der Fassade aussehen?
  • Wie kann es sein, dass Amazon mir genau die Schuhe vorschlägt die ich gerade gegoogelt habe und was hat Online Marketing damit zu tun?
  • Wer ist der Chef solcher millionenschwerer Medienkonzerne im Internet und was tut dieser eigentlich den ganzen Tag dafür?

Falls digitale Medien auch ein großer Bestandteil deines Lebens sind und du dir vorstellen könntest sogar dein Studium nach diesen auszurichten und später damit richtig Geld zu verdienen, hätten wir einen Vorschlag für dich.

Moderne Universitäten und Hochschulen bieten bereits umfassende Möglichkeiten für ein Studium rund um und über digitale Medien an. Allen voran die Hochschule der Medien in Stuttgart.

Im Studiengang Online-Medien-Management an der HdM Stuttgart lernst du praktisch all die Hintergründe kennen, die du brauchst, um später selber in Bereichen wie YouTube Videos, Blogs, Musik oder sogar Schmink Tutorials, richtig durchzustarten.

Tags: Digitale Medien, Online Studium, Hochschule der Medien, Stuttgart

YouTube studieren – Studiengang: Online Medien Management

YouTube Logo

woman-with-euro-dollar-bags-702x336

 

Youtube gilt als Hauptanlaufstelle für digitale online Medien und bietet als Hobby auch einen beliebten Nebenverdienst im Studium, doch die HdM Stuttgart gibt dir die Möglichkeit beides zu kombinieren und dein Hobby später zum Beruf zu machen!
Zahlreiche YouTuber besuchen bereits den Studiengang Online-Medien-Management.

„Was mit Medien“ ist wohl die treffendste Antwort auf die Frage wie die Zukunft der Generation „Social Media“ aussehen wird. Diese Generation steht einer Gesellschaft gegenüber, die nicht mit täglichen Online Medien Konsum aufgewachsen ist. Einer Gesellschaft die gezwungenermaßen dazu gedrängt wird, sich mehr und mehr mit Online Medien Portalen wie YouTube zu befassen.

YouTube ist seit 2005 ein Internetphänomen. Die Entwicklung dieses Unternehmens ist geprägt von innovativen Ideen und technischen Umsetzungen die seines gleichen suchen. Es gilt nicht nur als eine digitale Bühne für Talente, sondern auch als eine Plattform, auf der wackelige Handyvideos zum absoluten viralen Internethit werden können.

Geld mit YouTube verdienen

Die Idee mit Medien Werbeeinnahmen zu erzielen, ist so alt wie das Fernsehen selbst. Den meisten ist wahrscheinlich bekannt, dass die Werbung die vor, während oder nach einem Video auf YouTube geschaltet wird, nicht nur dazu da ist um uns über aktuelle Kauftrends zu informieren. Diese Werbeschaltung gilt als Haupteinnahmequelle eines YouTuber’s. Es wird oft spekuliert ob die Bezeichnung „YouTuber“ mittlerweile als offizielle Berufsbezeichnung gehandelt werden kann.

Wenn es nach vielen Angaben über die Nebenverdienste bekannter Youtuber wie Bibis Beauty Palace oder LiontTV geht, dürfte wohl klar sein, dass es durchaus möglich ist, recht ordentlich von YouTube zu leben.  Nicht nur Werbeeinnahmen, sondern auch Merchandise, eigens vertriebene Musik und Product Placement helfen dabei, das monatliche Einkommen zu bestärken.

Doch auch die Großverdiener auf  YouTube haben klein angefangen und sind sich bewusst, dass eine Menge Arbeit dazugehört, einen großen erfolgreichen YouTube Channel zu führen.

Ein bisschen Know-How aus der digitalen Medienwelt darf da nicht fehlen. Immerhin umfasst das Berufsbild „YouTuber“ verschiedene Sparten wie: Videoproduktion, Online-Marketing, Social Media Business, digitale Medien und natürlich jede Menge Management.

Es gibt in Deutschland nur einen Studiengang, der all diese Sparten beinhaltet und sich vor allem praktisch damit auseinandersetzt, sodass du nicht die ganze Zeit nur Bücher wälzen musst, sondern auch selbst die Kamera in die Hand nimmst und eigene Beiträge konzeptionierst, editierst und produzierst!

In der Hochschule der Medien in Stuttgart wird dir die Möglichkeit gegeben, den Studiengang Online-Medien-Management zu besuchen und mit einem Bachelor zu absolvieren.

Tags: Studium, Online Medien, YouTube, Geld verdienen, HdM

Die Hochschule der Medien

logo_hdm

Die Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart bildet als staatliche Hochschule für Angewandte Wissenschaften Spezialisten und Allrounder für die Medienwelt aus. Insbesondere Studiengänge wie Online-Medien-Management (früher E-Commerce) sind sehr beliebt und deren Absolventen bei Firmen gefragt.

In allen angebotenen Studiengängen wird durch relevante Theorie und praxisnahe Projekte aktive Wissensvermittlung geboten. In den Vorlesungen werden Medieninhalte, Technik und Wirtschaft miteinander verknüpft. Teamarbeit wird in Gruppenprojekten trainiert, konzeptionelles Denken wird geschult und die Organisation von Medientätigkeiten eingeübt.

Die Studieninhalte sind akkreditiert und werden regelmäßig durch Qualitätssicherungsmaßnahmen überprüft und auf aktuelle Entwicklungen in den Medienbranchen abgestimmt. Ein praktisches Studiensemester, meist im 5. Semester, zählt zum Bachelorstudium. In den Masterstudiengängen wird stärker das theoretische Fachwissen vermittelt, das häufig in Projektstunden auf seine Tauglichkeit hin überprüft wird. In Kooperation mit Partnerhochschulen kann man an der HdM auch promovieren.

An der Nobelstraße wurde der Standort der HdM um ein weiteres Gebäude erweitert. Vorher wurde noch an der Wolframstraße, in der Nähe des Milaneo, noch unterrichtet.

Tags: Hochschule der Medien, HdM, Nobelstraße, Wolframstraße, Studium, studieren, E-Commerce

Das Studium „Online Medien Management“

02_logo_omm

Online-Medien-Management bedeutet, die traditionellen Medien Print, Radio und Fernsehen online zu integrieren und diese gezielt zu managen. An der Hochschule der Medien in Stuttgart werden die dazu notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt.

Im Studiengang Online-Medien-Management (OMM) werden Sie zum „Online-Medien-Generalisten“ im Bachelor ausgebildet und sind in der Lage komplexe Aufgaben in verschiedenen Bereichen zu lösen. Hier lernen Sie betriebswirtschaftliches und technologisches Know-how sowie fundierte Kenntnisse über Medien und die Medienbranche. So können Sie nicht nur eine Verbindung zwischen alter und neuer Medienwelt schaffen, sondern auch zwischen betriebswirtschaftlichen und technischen Ansprechpartnern in den Unternehmen. Grade dieser Punkt ist Unternehmen sehr wichtig, so können Sie beispielsweise zu Beginn eines Projektes bereits die Realisierbarkeit und die Kosten abschätzen.

Das Studium ist breit angelegt und interdisziplinär ausgerichtet. Die Studieninhalte werden ständig aktualisiert, um neue Themen und Trends aufzugreifen. Der Einsatz innovativer Lehr- und Lernmethoden sowie die geringe Anzahl Studierender je Semester sorgen für eine optimale Lernsituation und größtmöglichen Lernerfolg.

Ausgebildete Online Medien Manager sind bei Unternehmen in jeglichen Branchen sehr begehrt und haben dort gute Karriere Perspektiven.

Ein Online Medien Studium in Stuttgart ist für Sie richtig, wenn Sie sich folgende Fragen gestellt haben:
– Wo kann ich Online Medien studieren?
– Wie kann man mit Social Media Geld verdienen?
– Wie funktionieren Geschäftsmodelle im Internet?

Tags: Studium, Online Medien Management, Social Media, Stuttgart

Weitere Infos bekommst du hier: Online Medien Management