Die Hochschule der Medien

logo_hdm

Die Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart bildet als staatliche Hochschule für Angewandte Wissenschaften Spezialisten und Allrounder für die Medienwelt aus. Insbesondere Studiengänge wie Online-Medien-Management (früher E-Commerce) sind sehr beliebt und deren Absolventen bei Firmen gefragt.

In allen angebotenen Studiengängen wird durch relevante Theorie und praxisnahe Projekte aktive Wissensvermittlung geboten. In den Vorlesungen werden Medieninhalte, Technik und Wirtschaft miteinander verknüpft. Teamarbeit wird in Gruppenprojekten trainiert, konzeptionelles Denken wird geschult und die Organisation von Medientätigkeiten eingeübt.

Die Studieninhalte sind akkreditiert und werden regelmäßig durch Qualitätssicherungsmaßnahmen überprüft und auf aktuelle Entwicklungen in den Medienbranchen abgestimmt. Ein praktisches Studiensemester, meist im 5. Semester, zählt zum Bachelorstudium. In den Masterstudiengängen wird stärker das theoretische Fachwissen vermittelt, das häufig in Projektstunden auf seine Tauglichkeit hin überprüft wird. In Kooperation mit Partnerhochschulen kann man an der HdM auch promovieren.

An der Nobelstraße wurde der Standort der HdM um ein weiteres Gebäude erweitert. Vorher wurde noch an der Wolframstraße, in der Nähe des Milaneo, noch unterrichtet.

Tags: Hochschule der Medien, HdM, Nobelstraße, Wolframstraße, Studium, studieren, E-Commerce

2 thoughts on “Die Hochschule der Medien

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *